Hauptgerichte

Gefüllte Champignons mit Ofenkartoffeln

Seit einer halben Ewigkeit lagert in meiner Speißekammer eine kleine Tüte Sojageschnetzeltes, mit der ich nie etwas anfangen konnte. Heute ist ihr großer Tag gekommen und so wurde das Granulat zu einer äußerst leckeren Füllung für einige übrige Champignons. Zusammen mit meinen allzeit geliebten Ofenkartoffeln wurde daraus ein leckeres und schnelles Essen, das sogar meinen fleischessenden Gast vollends überzeugt hat!

Über solches Lob freue mich natürlich immer ganz besonders :).

Gefüllte Champingnions mit Ofenkartoffeln und Salat

Für 2 Personen:

  • 8 große Champignons
  • 25 g Sojageschnetzeltes
  • halber Bund Petersilie
  • 3 EL Senf
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 300 g kleine Kartoffeln (z.B  Drillinge)
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Chilipulver
  • Oregano
  • grober Pfeffer

Den Ofen auf 200° vorheizen. Für die Füllung das Sojageschnetzelte mit kochendem Wasser übergießen, bis es ansatzweise bedeckt ist. Kurz ziehen lassen, bis die Masse das Wasser vollständig aufgenommen hat. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Petersilie fein hacken und zusammen mit Senf und dem Saft einer halben Zitrone hinzugeben. Alle Zutaten gut miteinander vermengen. Mit Pfeffer und Meersalz würzen. Die Pilze mit einem Teelöffel leicht aushöhlen und mit der Füllung toppen.

Die Kartoffeln waschen, trocknen und halbieren. Mit Olivenöl, 1 TL Meersalz, Chilipulver, Oregano und grobem Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Die gewürzten Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen und die Pilze an dem Rand verteilen. Beides für ca. 15 Minuten im Backofen backen.

Mit Salat servieren 🙂 ! Lecker sind auch einige Möhrensticks, die ihr mit den Kartoffeln in dem Öl wenden und anschließend in Salsa dippen könnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s