Suppen

Scharfe Linsensuppe mit Kokos und Ingwer

Wann immer ich daran denke, versuche ich, Linsen in meine Gerichte zu integrieren. Nicht nur, weil sie super lecker sind, sondern auch, weil sie viele gute Inhaltsstoffe in meine vegane Ernährung einbringen :).

Wie ihr euch mittlerweile vermutlich denken könnt, finden auch hier Chili, Ingwer und Curry einen Platz im Teller und heizen die Suppe ordentlich auf  🙂 !

Scharfe Linsensuppe mit Kokos und Ingwer

Für 2 Personen:

  • 100 g rote Linsen
  • 60 g Berglinsen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 15 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Kartoffel (mehling kochend)
  • 500 g passierte Tomaten
  • 600 ml Wasser
  • 2 -3 EL Kokosmilch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL scharfes Chilipulver
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz und Pfeffer

Zuerst hackt ihr den Ingwer, die Zwiebel und die Chilischote in feine Ringe/Stückchen und dünstet sie mit dem Olivenöl in einem mittelgroßen Topf an. Sobald die Zwiebel glasig ist, gebt die Linsen hinzu und schwenkt sie kurz in dem heißen Öl (bis es leise knistert 🙂 ). Anschließend löscht ihr das Ganze mit dem Wasser und den passierten Tomaten ab und lasst es auf mittlerer Hitze für ca. 15 – 20 Minuten köcheln. Unterdessen schält ihr die Kartoffel und reibt diese über eine feine Reibe hinzu. Kocht die Linsen bis sie noch leicht bissfest sind. Gebt dann die Kokosmilch, Kurkuma, Curry- und Chilipulver hinzu und schmeckt die Suppe mit Meersalz und Pfeffer ab.

Heiß servieren ! 🙂

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Scharfe Linsensuppe mit Kokos und Ingwer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s