Hauptgerichte

Würziges Ofengemüse mit „Yogurt-Drizzle“

Heute war es mal wieder Zeit für einen „Großputz“ in der Gemüseschale. Alles muss raus! Aber wohin mit dem ganzen Gemüse, wenn zudem auch noch die Zeit drängt ?

Richtig, einfach ab aufs Blech und ordentlich leckere Gewürze dazu :). Dieses schnelle Ofengemüse ist zwar kein großartig kompliziertes Gericht, es soll euch allerdings mal wieder eine Idee liefern, die schnell und einfach umgesetzt werden kann.

Ich denke, dass jeder von uns immer mal wieder an den Punkt kommt, an dem er schnell eine groe Menge an verschiedenen Gemüseresten verwerten muss. In solchen Fällen kommt dieses Rezept dann genau richtig. Denn das schöne an diesem Essen ist, dass ihr es je nach Bedarf abwandeln könnt.

So …. nun muss ich aber schnell los! 😉

Würziges Ofengemüse mit Yogurt-Drizzle

Für 2 Personen:

  • 700 g Blumenkohl
  • 1 Zucchini
  • 5 – 6 Möhren
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 gelbe Paprika
  • 60 g Soja-Joghurt
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 TL Barbecue-Gewürz
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 15 g Jalapenos
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Zuerst heizt ihr den Backofen auf 250° vor. Putzt, wascht, schält und schneidet euer Gemüse klein. Gebt alles zusammen in eine große Schüssel und fügt das Olivenöl, Barbecue-Gewürz, Chiliflocken, 1 TL Salz und 1 TL schwarzen Pfeffer hinzu. Vermischt die Gemüsestückchen mit den Händen und gebt die Mischung anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Schiebt das Ganze für ca. 10 – 15 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits das Topping vorbereiten. Mischt dazu den Joghurt, mit den klein geschnittenen Jalapeos, der fein gewürfelten zweiten Zwiebel und dem Schnittlauch. Mit Salz und Pfeffer abschmecken :).

Advertisements

Ein Kommentar zu “Würziges Ofengemüse mit „Yogurt-Drizzle“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s