Hauptgerichte

Gebackene Süßkartoffel mit Belugalinsen

Heute gibt es mal wieder ein schnelles und einfaches Wohlfühl-Essen :). Der Geschmack von Süßkartoffeln bringt für mich immer etwas unheimlich wärmendes und heimeliges mit sich. Ideal also, wenn man sich wie ich gerade knapp um eine Erkältung herum kämpft!

Für dieses Rezept hatte ich glücklicherweise eine geradezu monströse Süßkartoffel im Vorrat, die locker für zwei Personen gereicht hat. Solltet ihr beim Einkaufen nur die üblichen kleinen Knollen erwischen, gönnt euch ruhig ein weiteres Exemplar dieser süßen Köstlichkeit! 🙂

Viel Spaß mit dem Rezept!

Gebackene Süßkartoffel mit Belugalinsen

Für 2 Personen:

  • 1 sehr große oder 2 mittlere Süßkartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 40 g Belugalinsen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 El frische gehackte Kräuter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Heizt zuerst euren Backofen auf 200° vor. Putzt die Süßkartoffel(n) und halbiert sie in gleichmäßige Hälften. Gebt 1 EL Olivenöl in ein kleines Gefäß und reibt die Schnittstellen der Kartoffelhälften damit ein. Anschließend legt ihr sie mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebt das Ganze für ca. 20 Minuten in den Backofen.

Unterdessen könnt ihr euch bereits um die Zutaten für die Füllung kümmern. Gebt dafür die Belugalinsen zusammen mit reichlich Salzwasser in einen Topf und kocht sie nach Packungsangabe bissfest.

Schält die Zwiebel und hackt sie zusammen mit dem Knoblauch in feine Würfel. Fügt diese Mischung zusammen mit 1 EL Öl in eine kleine Pfanne und dünstet sie an, bis die Zwiebeln glasig werden. Putzt die Paprika und schneidet sie ebenfalls in feine Würfelchen. Gebt sie zu dem Zwiebel-Knoblauch-Gemisch und bratet sie kurz scharf an. Fügt anschließend die gehackten Kräuter, Chiliflocken und ausreichend Salz und Pfeffer hinzu.

Sobald eure Kartoffeln gar sind, nehmt sie aus dem Ofen und lasst sie kurz ausdampfen. Mit einem scharfkantigen Löffel könnt ihr nun das Innere der Kartoffel entnehmen und in eine separate Schüssel geben (lasst dabei einen dünnen Rand des Inhalts der Kartoffel bestehen… ansonsten klappt euch die Schale einfach zusammen). Fügt die fertigen Linsen und das Paprikagemüse hinzu und vemischt alles gleichmäßig miteinander.

Zum Schluss füllt ihr die ausgehöhlten Kartoffelschalen wieder mit der Füllung auf und gebt sie nochmals für 5 Minuten in den Backofen.

Fertig :). Genießt eure Kartoffel am Besten mit einem knackigen Salat!

Advertisements

4 Kommentare zu “Gebackene Süßkartoffel mit Belugalinsen

  1. Hallo Andrea, das Süßkartoffel mit Belugalinsengericht klingt super! Ich werde es morgen mal ausprobieren. Sag mal, ißt Du die Schale dann mit? Ich habe Deine Seite vor 2 Tagen entdeckt, großes Kompliment- sie ist total schön und übersichtlich und macht Lust aufs Kochen Deiner köstlichen Rezepte. Juhuuuu, toll, danke und ein lieber Gruß, Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s