Hauptgerichte

Getrüffeltes Lauch-Pilz-Risotto

Ich liebe Risotto! Cremiger Reis mit (zumindest in meinem Fall) viel frischem Gemüse. Eine herrliche Kombination :). Wer übrigens glaubt, dass ein anständiges Risotto umbedingt Parmesan braucht und komplizierter Zutaten bedarf, der irrt!

Der beste Beweis? Das heutige Rezept! :). Schneller, einfacher und besser kann man einfach nicht essen :). Viel Spaß damit!

Getrüffeltes Lauch-Pilz-Risotto

Für 2 Personen:

  • 70 g Arborio-Reis
  • 500 g Lauch
  • 300 g frische Champignons
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 El Rapsöl
  • 1 TL feines Trüffelöl
  • 1 TL Pilzgewürz
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • Muskat
  • Salz und frischer Pfeffer

Stellt eine ausreichend große Pfanne bereit. Schält eure Zwiebel hackt sie in feine Würfel und erhitzt sie zusammen mit dem Öl in der Pfanne. Bratet sie anschließend für einige Minuten scharf an. Entfernt die Enden und den Strunk von dem Lauch und schneidet ihn in ca. 1 cm breite Ringe. Putzt die Pilze, kürzt die Stiele und schneidet sie in dicke Scheiben. Sobald eure Zwiebeln fertig sind, gebt ihr das Gemüse hinzu und dünstet es ca. 5 Minuten an, bis die aus den Pilzen austretende Flüssigkeit wieder verdampft ist.

Fügt nun den ungewaschenen Reis hinzu und „röstet“ ihn ebenfalls einige Minuten mit dem Gemüse an. Gebt nun genug Wasser hinzu, um das Gemüse und den Reis zu bedecken. Verteilt den Inhalt der Pfanne gleichmäßig und lasst das ganze für ca. 15 Minuten kochen. Sollte das Wasser in der Zwischenzeit verdampft sein, gebt einfach wieder ein bisschen Flüssigkeit hinzu. Es sollte stets genug Flüssigkeit vorhanden sein, damit der Reis kochen kann !

Sobald euer Reis durch ist, würzt ihr das Risotto mit dem Pilzgewürz, Muskat, Salz und Pfeffer. Nehmt die Pfanne zum Schluss vom Herd und hebt die fein gehackte Petersilie und das Trüffelöl unter.

Fertig :)! Dazu passt eine große Schüssel frischer, grüner Salat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s