Salate

Tomatensalat mit dicken Bohnen und Oliven

Diese Woche ging es bei mir mal wieder drunter und drüber …

Erst wollte bei der Bachelorarbeit mal wieder absolut nichts klappen (es neeeeervt!) und dann kam auch noch ein spontaner Köln-Besuch um die Ecke (wirklich schöne Stadt! :)).

Nun, da ich wieder wohlbehütet in meinen 4-Wänden sitze, habe ich mir dann eines meiner früheren Lieblingsgerichte gegönnt. Wer mich kennt, der weis, dass Tomaten für mich eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel sind. Wenn die in meiner Gemüseschale fehlen … steht es meist schlecht um mich ;).

Es wird euch zeitgleich wohl kaum überraschen, dass ich sie am liebsten als Salat vernasche. Roh ist mir eben einfach alles lieber …. Vielleicht doch bald auf Rohkost umsteigen ? Hmmm …

Dieser Salat war in Kombination mit den dicken Bohnen auf jeden Fall nochmal ein kleines Upgrade zu meiner üblichen Variante. Getoppt mit den noch leicht warmen und lecker gewürzten Bohnenkernen wurde aus dem eigentlich so simplen Gericht ein echter Leckerbissen!

Tomatensalat mit dicken Bohnen und Oliven

Für 2 Personen:

  • 400 g Tomaten
  • 200 g frische, dicke Bohnen (Saubohnen)
  • 1 Schalotte
  • 1 kleine Hand Basilikum
  • frische Oliven
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Balsamico-Creme
  • 2 TL feiner Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • grobes Salz und frischer Pfeffer

 

Heizt euren Backofen auf 200° vor. Wascht die Bohnen gründlich unter fließendem Wasser ab und tupft sie anschließend trocken. Gebt sie in eine kleine Schüssel und vermischt sie mit 1 gepressten Knoblauchzehe, je 1 EL Essig und ÖL, den Kräutern der Provence, Chiliflocken und ein bisschen Salz und Pfeffer. Verteilt sie gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und schiebt sie für ca. 10 Minuten in den Backofen. Wendet sie auf der Hälfte der Zeit mit einem Pfannenheber um!

Wascht eure Tomaten,schneidet sie in dünne Scheiben und arrangiert sie auf euren Tellern. Schneidet das Basilikum in feine Streifen bzw. die Schalotte in feine Ringe und verteilt sie über den Tomaten.

Für das Dressing mixt ihr 2 EL Olivenöl, 2 El Balsamico-Essig, die Creme, den Senf, 1 gepresste Knoblauchzehe in einem kleinen Mixbecher und stellt es bereit.

Sobald eure Bohnen fertig sind, nehmt ihr das Blech aus dem Ofen und lasst sie kurz 1-2 Minuten abkühlen. Toppt anschließend das Tomatenbett mit den Bohnenkernen und dekoriert den Salat mit einigen frischen Oliven.

Würzt euren Salat zum Schluss mit reichlich grobem Salz und frischem Pfeffer … und träufelt das Dressing über die beiden Teller. Fertig! Lasst es euch schmecken! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Tomatensalat mit dicken Bohnen und Oliven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s