Hauptgerichte

Vollkorn-Spirelli mit Kapern-Auberginen-Sugo

Schnell, einfach, lecker und satt ? Klar ! Spirellis mit einer „herzhaften“ Soße sind mit Sicherheit ein Klassiker in dieser Situation :). Heute gibt es meine Lieblingsversion dieses einfachen und doch so leckeren Gerichts mit meinem absoluten Linblingsgemüse: Mister Aubergine! Lasst es euch schmecken! 🙂

 

Vollkorn-Spirelli mit Kapern-Auberginen-Sugo

 

Für 2 Personen:

  • 100 g Vollkorn Spirelli
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 Dose ungeschälte Kirschtomaten im Saft
  • 1 große rote Zwiebel
  • 10 g Kapern
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • frisch gemahlenen Pfeffer und Salz

 

Hierbei handelt es sich mal wieder um ein ganz einfaches und schnelles Rezept ;).

Kocht die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bis sie gar und trotzdem bissfest sind.

Für das Sugo putzt ihr eure Zwiebel, hackt sie in feine Würfelchen und gebt sie zusammen mit dem Olivenöl in die erhitzte Pfanne. Ca. 1-2 Minuten schön glasig andünsten. Entfernt die Enden eurer Aubergine, wascht sie gründlich und schneidet sie in große, mundgerechte Stücke. Gebt die Auberginenstücke in die heiße Pfanne und bratet sie für ca. 5 – 7 Minuten schön knusprig an. Löscht das Ganze dann mit den Tomaten und einem Schluck Wasser ab und fügt den Balsamico-Essig hinzu. Lasst die Soße für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze ein bisschen einkochen. In der Zwischenzeit könnt ihr eure Kapern hacken und diese schließlich zusammen mit den restlichen Gewürzen in das Sugo geben.

Giest eure Nudeln ab und verteilt sie auf die Teller. Toppt sie mit dem duftenden Sugo und lasst es euch schmecken! 🙂

Tipp: Verteilt noch ein bisschen Balsamico-Creme als Topping über den Nudeln …. superlecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s