Dips und Soßen

Grünes Walnuss-Kräuter-Pesto

Die letzten Tage voller Sonnenschein und guter Laune (über die Fertigstellung meiner Bachelorarbeit) haben in mir so eine richtige Lust auf die sommerliche, würzige Küche wachsen lassen. Da kam mir die bereits überquellende und zugewachsene Kräuterkiste vor dem Haus gerade recht ;).

Kurz …. hier findet ihr die schnelle Zusammenstellung für mein geliebtes „Standard“-Pesto …. das ich in wirklich JEDEM Gericht unterbringen und verarbeiten könnte :).

Super einfach … super vielseitig …. suuuuuuuper lecker !

Grünes Walnuss-Kräuter-Pesto

Für eine kleine Portion:

  • ein ordentlicher Bund Kräuter (bei mir: Oregano, Rosmarin, Majoran, Thymian, Basilikum)
  • 60 g Walnüsse
  • 2 – 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 dicke Knoblauchzehen
  • 1/2 rote Chilischote
  • ca. 100 – 150 ml gutes Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

 

Viel kann man bei diesem Pesto natürlich nicht falsch machen ;). Nehmt eine kleine Pfanne zur Hand und gebt die Walnusshälften und die Sonnenblumenkerne hinein. Röstet diese vorsichtig und unter ständigem Wenden an, bis sie leicht gebräunt sind. Lasst sie anshließend kurz abkühlen.

Entfernt die Stiefe und harten Teile der Kräuter und hackt diese grob durch. Gebt sie zusammen mit den geschälten Knoblauchzehen und allen restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß. Fügt die Nüsse/Kerne hinzu und pürriert das Ganze ordentlich mit dem Pürierstab durch.

Füllt euer fertiges Pesto in ein hübsches Gläschen und achtet darauf, ob sich eine dünne Ölschicht an der Oberfläche bildet. Wenn nicht, so gebt noch etwas Öl obenauf… damit es länger hält.

Viel Spaß damit :)!

Advertisements

8 Kommentare zu “Grünes Walnuss-Kräuter-Pesto

  1. klingt total lecker, ich habe seit jahren (seit ich vegan lebe) kein pesto mehr gegessen, muss das unbedingt mal ausprobieren.. lg

  2. Pingback: Detox-Salat mit Pesto-Dressing | Love Vegan Food

  3. Pingback: Pesto-Brokkoli-Spirelli | Love Vegan Food

  4. Pingback: Sommergemüse mit Pesto und gerösteten Kichererbsen | Love Vegan Food

  5. Pingback: Rezept des Tages: Sommergemüse mit Pesto und gerösteten Kichererbsen | AraCoco

  6. Pingback: Rezept des Tages: Pesto-Brokkoli-Spirelli | AraCoco

  7. Pingback: Rezept des Tages: Detox-Salat | AraCoco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s