Hauptgerichte/Uncategorized

Seitan mit scharfen Pepper-Bohnen

Habe ich eigentlich schon mal ein Seitan-Rezept gepostet ? Komisch …. irgendwie kann ich mich an keines erinnern …

 Merkwürdig, denn nichts esse ich lieber als ein leckeres Stück Seitan auf einem großen Gemüseberg 🙂 (und besteht dieser auch nur ansatzweise aus Aubergine ist der Tag sowiso gerettet!!) . Deshalb gibt es heute prompt ein leckeres Seitan-Rezept für euch.

Wer es nicht ganz so scharf mag, der kann die zusätzlichen Chiliflocken natürlich auch weglassen. Schließlich steht nicht jeder wie ich auf das Gefühl, dass es einem zu den Mundwinkeln rausqualmt ;).

 Seitan mit scharfen Pepper-Bohnen

 

 

Für 2 Personen:

  • 200 g Seitan
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 EL Teriyaki-Soße
  • 1 EL Sriracha-Soße
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Salz und Pfeffer

 

Putzt zuerst eure Bohnen, indem ihr die Enden enfernt. Halbiert oder viertelt die Bohnen und kocht sie in außreichend Salzwasser für ca. 10 Minuten gar.

Nehmt 2 Pfannen zur Hand. Gebt jeweils einen TL des Kokosöls hinein. Für die Gemüsepfanne schält ihr die Zwiebel und den Ingwer und hackt beides in feine Würfelchen. Gebt sie hinein und bratet beides kurz und scharf an. Fügt nun eure fertigen Bohnen und die in Streifen geschnittene Spitzpaprika hinzu. Wendet das Gemüse in der Pfanne und achtet darauf, dass nichts anbrennt. Gebt anschließend die Sriracha-Soße hinzu und schmeckt das Gemüse mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken ab.

Schneidet euren Seitan in mundgerechte Stücke und gebt ihn in die zweite, erhitzte Pfanne. Bratet diesen ebenfalls für ca. 5 – 7 Minuten scharf an und löscht ihn anschließend mit der Teriyaki-Soße ab. Wendet die Seitan-Stücke noch ein paar Mal in der Pfanne und schmeckt diese ebenfalls mit ein bisschen Salz und Pfeffer ab.

Verteilt eure Bohnen-Pfanne auf die Teller. Toppt das Ganze zum Schluss mit euren scharf angebratenen Seitan-Stückchen und genießt das Essen solange es noch ordentlich heiß ist :). Lasst es euch schmecken!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Seitan mit scharfen Pepper-Bohnen

  1. Pingback: Rezept des Tages: Seitan mit scharfen Pepper-Bohnen | AraCoco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s