Hauptgerichte/Uncategorized

Mediterane Zucchini-Päckchen

 

Mediterane Zucchini-Päckchen

Für 2 Personen:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 150 g Champignons
  • 1/2 Bund frische Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kirschtomaten in Tomatensaft
  • 100 g Aubergine
  • 70 g grobes Sojagranulat
  • 2 EL Tomatenmark
  • frisches Basilikum
  • Olivenöl
  • gemischte Kräuter der Provence
  • Chiliflocken
  • Paprikapulver
  • 1 EL Würzhefeflocken
  • Salz und Pfeffer

Heizt zuerst euren Backofen auf ca. 200° vor und legt ein Backblech mit Papier aus.

Putzt eure Zucchini, entfernt die Enden und schneidet sie anschließend mit eurem Gemüsehobel so dünn wie möglich der Länge nach in Streifen. Legt diese anschließend überkreuzend auf eurem Backblech aus .

Für die Füllung der Päckchen schneidet ihr zuerst einen kleinen Teil der Frühlingszwiebeln in feine Ringe und gebt diese in eine Pfanne. Putzt eure Pilze aus und schneidet sie zusammen mit der Aubergine in feine Würfelchen. Gebt das Gemüse mit  etwas Olivenöl zu den Pilzen und bratet das Ganze kurz scharf an. Das Sojagranulat übergießt ihr kurz mit einem Schluck kochenden Wasser und lasst es einige Minuten ziehen. Fügt es anschließend zu dem Gemüse in die Pfanne. Würzt eure Füllung mit den gemischten Kräutern, dem Paprika, etwas Chili sowie Salz und Pfeffer.

Lasst die Mischung nach erneutem anbraten etwas abkühlen.

Nun könnt ihr eure Päckchen damit befüllen (etwa 2-3 Esslöffel). Faltet anschließend die Enden der Streifen über Kreuz zusammen, wendet sie kopfüber und platziert sie auf eurem Backblech. Gebt ein bisschen Öl in eine Schüssel und reibt eure Päckchen damit ein. Zum Schluss streut ihr noch die Würzhefeflocken, erneut ein paar Kräuter, Salz und Pfeffer darüber.

Schiebt das Blech für ca. 10 – 12 Minuten in den heißen Ofen.

Genügend Zeit um eure Tomatensoße zuzubereiten. Fügt dazu einer Pfanne 1 EL Öl zu. Schneidet eure restlichen Frühlingszwiebeln, teilt sie grob und bratet sie kurz glasig an. Löscht die Zwiebeln dann mit den Kirschtomaten und einem Schluck Wasser ab und lasst das Ganze kurz köcheln. Presst euren Knoblauch hinzu und würzt nach Belieben mit den Gewürzen und frischen Kräutern.

Serviert die fertigen Päckchen zum Schluss auf euren Tomaten und lasst es euch schmecken!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s