Süßes

Raw Chia-Choc-Bites

Happy Birthday Naturata!

Wie viele von euch sicher wissen, hatte ich bereits vor einiger Zeit das Vergnügen gehabt und durfte einige der leckeren Produkte von Naturata für euch testen …
Dieses Jahr feiert der 1976 gegründete Naturkost-Anbieter sein 40 Jubiläum und das gilt es natürlich zu feiern!

Aus diesem Anlass habe ich mir für die Geburtstagstafel etwas ganz besonderes überlegt. Wer kein großer Fan von opulenten Torten und Creme-Schnitten ist, der sucht unter den üblichen Kreationen auf der Kaffeetafel oft vergeblich nach einer kleinen Leckerei…

Deshalb habe ich mir hier für alle kleinen Naschkatzen (wie mich ;)) eine leckere Alternative kreiert.

Rohköstliche kleine Chia-Schoki-Bites !

Raw-Chia-Choc-Bites.png

Diese kleinen Leckereien sind nicht nur mega lecker, sondern auch super gesund, vegan, glutenfrei, vollwertig und roh. Perfekt also für jeden und ideal für den kleinen Genuss!

Für ca. 10 Stück:

Für den Boden:

  • 1/4 Tasse Mandeln
  • 1/4 Tasse Haselnüsse
  • 5 Datteln (in etwas Wasser eingeweicht)
  • 1/2 Tasse Kokosraspel
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille
  • 1 EL Chia
  • 1/4 Tasse rohes Kakaopulver

Für den Guss:

  • 3 EL Kokosöl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1/2 EL Chia

Zuerst weicht ihr für euren Boden die Datteln in etwas kochendem Wasser ein bis sie schön weich sind. Mixt eure Mandeln und Haselnüsse zusammen und verarbeitet sie dann zusammen in einer Mühle zu einem feinen Mehl. Gebt anschließend die aufgeweichten Datteln (inkl. dem Einweichwasser), das Kokosöl und das Kakaopulver und mixt das Ganze mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse. Fügt dieser nun die restlichen Zutaten für den Boden hinzu und vermischt es zu einem klebrigen Teig.

Legt eine rechteckige Form mit etwas Frischhaltefolie aus und drückt den fertigen Teig gleichmäßig eben hinein.

Für den Guss mixt ihr ganz einfach alle Zutaten zusammen. Achtet dabei darauf, dass ihr euch nicht zu lange Zeit lasst … ansonsten kann sich das Öl trennen!

Gebt den Guss gleichmäßig über den Boden in der Form.

Fertig!

Nun müsst ihr eure Schokis nur noch für ca. 2 Stunden in dem Kühlschrank kalt stellen. Anschließend könnt ihr sie ganz einfach mit der Folie aus der Form lösen und in Stückchen schneiden!

 

Für die Zubereitung durfte ich auch dieses Mal wieder im Naturata-Angebot stöbern. Vielen Dank dafür! Die Qualität der Zutaten war mal wieder super gut! Besonders die Datteln … lasst es mich so sagen … bei der Zubereitung hat es der Rest der Packung nicht wieder in den Schrank geschafft 😉 …

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Raw Chia-Choc-Bites

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s